Europa bereitet Sanktionen gegen die Türkei

4
1121
Европа готовит санкции против Турции

Das Europäische Parlament wies schließlich in die Türkei, in denen die Menschenrechte verletzt werden. Massenverhaftungen von Oppositionellen und Journalisten, Vielleicht, gegen die Türkei wurden Sanktionen verhängt.. Und bei der Rückkehr der Todesstrafe, ein Land verabschieden kann die Idee der Mitgliedschaft in der Europäischen Union.

Verschwörung gegen Erdogan

Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte seinen Posten in diesem Sommer verloren.. Man kann sagen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in seiner Herrschaft, hing an einem seidenen Faden. In der Zeit vom 16 auf 17 Juli 2016 der Jahresteil des türkischen Militärs organisiert eine Verschwörung gegen das Staatsoberhaupt.

Nur knapp geschafft, zu entkommen, seine Erdogan Hotels in Marmaris vor, als er verhaftet wurde, oder genagelt. Dadurch gelang es ihm, in die Hauptstadt zurückzukehren und den Aufstand zu unterdrücken. Die Verschwörung wurde beschuldigt Opposition unter Führung durch politische Emigranten Fethullahom Gelenom, derzeit in den Vereinigten Staaten.

Vorgehen nach dem Putsch

Unterdrückung die Rebellion folgte sofort. Und sie hörte nicht auf unmittelbaren militärischen Aufruhr Teilnehmer, eine stark erweiterte. Unter den Verhafteten waren Opposition Parteiführer, darunter am meisten sind beliebt die demokratische Partei der Völker der Türkei.

Außerdem, Neben Politikern, unterdrückt und Journalisten. Also, in Haft waren mindestens neun Mitarbeiter der Zeitung Cumhuriyet, einschließlich seiner Chefredakteur Murat Sabuncu.

Insgesamt wurde unter dem Vorwand einer extrem Situation drei Informagetstva geschlossen., mehr 40 der Körper von der- und Radio-Kanäle, über 60 Zeitungen und Zeitschriften.

Für andere Gewalt ist mehr sanfte Natur. Behörden beschränkt sich auf die Entlassung des eineinhalb Dutzende von Tausenden von Lehrern und Schulleitern, fast 10 Tausende von Mitarbeitern des Ministeriums des Innern, und so weiter.

Die Reaktion von Europa: Sanktionen gegen die Türkei

Martin Schulz, der Vertreter des Europäischen Parlaments, kommentierte Ereignisse:

"Ich kann mir nicht vorstellen, nach einer Welle von Verhaftungen von Journalisten und Abgeordneten der Opposition erweitern wir die Zollunion "

Besonders die Vertreter der Europäischen Union bestand, dass die Todesstrafe unter keinen Umständen sollte angewandt werden. Bis, die EU in der Regel nicht mehr alle Dialog mit der Türkei, In diesem Fall.

In der Zwischenzeit wird Europa untereinander darüber, wie Sie diskutiert., Was könnte gegen den türkischen Führer für Sanktionen, um ihn wieder in den juristischen Bereich.

Aber eigentlich, wird es extrem schwer machen – aufgrund von schwerwiegenden Problemen in Syrien, die Situation, in der mit beiden Seiten ausgelöst, Russland, und sowieso ist die Türkei zu einem der die Konfliktparteien.

Türkei vor der Wahl

Was ist geschehen, kann passieren, dass gerade in diesen Tagen der Türkei und ihres Führers Recep Erdogan selbst große konfrontiert, Man kann sagen, historische Entscheidung. Auf der einen Seite, Isolation und Freundschaft erwartet sie ausschließlich mit unterentwickelten nicht Demokratien. Diese, als Putins Russland und andere. Sie, Natürlich, bereit, ihre Umarmung für das neue totalitäre Regime zu entfesseln.

Und noch mehr wird im Wettbewerb mit der Türkei in der Zukunft diese Maßnahmen, Das würde für die abweichende gelten.. Mindestens, Sätze von Bloggern in Russland schätzungsweise bereits Hunderte, aber Gebühren Autoren der Beiträge in sozialen Netzwerken setzen auf stream.

Andererseits, noch nicht zu spät, um die richtige Entscheidung treffen. Und dann der Pfad zur Zivilisation und Europa erweist sich als noch offen. Aber die Zeit wird zeigen, Welche Wahl endet mit einem Truthahn.



4 KOMMENTARE

  1. Турецкий лидер пытается совместить несовместимоеосманский ура-патриотизм и европейские ценности. Шансов на успех маловато.

  2. После такого вряд ли захочешь ехать отдыхать в эту прекрасную страну. Жутко становится от таких новостей.

  3. он же должен понимать, что при репрессионном режиме дорога на международную арену будет закрыта. Ich hoffe doch, все образуется

  4. Какой смысл Эрдогану санкций бояться, если их в Европу уже несколько десятков лет принять не могут. Пусть вводят, ему от этого ни холодно ни жарко.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Login mit: 
Please enter your comment!
Please enter your name here