Die Usurpation der Macht ist verboten

1
1458
Присвоение власти, тоталитарный режим, узурпация власти

Internationales Recht muss überprüft werden. Da es unmöglich ist in der modernen Welt zu eigenen Mann, der Sklave Handel, senden Sie Menschen in die sexuelle Sklaverei, Drogen zwischen den Ländern zu tragen, Ebenso sollte für alle Zeit und in Ewigkeit verboten-das Recht auf angemessene Leistung sein., unter der Leitung von einem Land mehr, sagen, acht Jahre, totalitäre Regime zu etablieren.

Ich würde gerne glauben, solche Aktionen wird die zivilisierte Welt ein internationales Verbrechen so bald wie möglich anrufen., das Urteil für die sollte lange Haftstrafe.

Ich werde versuchen, seine Position zu argumentieren. Und beweisen, Diese Massnahme ist längst überfällig. Und auch erklären, Warum ist die gefälschte ein und dieselbe Person keine innere Angelegenheit eines Landes, Was immer es war.

Der Weg des Diktators

In der Regel, totalitäre Führer kommen auf eine Welle von billigen Populismus an die macht.. Verspricht, wieder zu beleben oder heben mit der Knie-nation. Ernähren Sie und schützen Sie die Menschen. Historische Gerechtigkeit wiederherzustellen.

Demagogie ist möglicherweise, innerhalb bestimmter Grenzen, verschiedene. Und sogar Mittel zur Beschlagnahme von politischen Olympus in einem bestimmten Land variieren. Oder relativ faire Abstimmung, wie in den dreißiger Jahren mit Hitler in Deutschland. Oder Manipulation über die erste Wahl, wie bei Putin in Russland. Entweder auf der Welle der Befreiungsbewegung oder revolution. Es ist nicht wichtig.

Das wichtigste, Jeder zukünftige Tyrannen zu Beginn können auch das Vertrauen der Menschen genießen.. In seiner ersten Amtszeit. Und dann, die Menschen Fragen nicht mehr.

Natürlich, jedes Land ist frei, der Präsident von kostenlosen Open für Bürger abstimmen zu wählen. Das Problem ist, dass, das totalitäre Regime — zu nutzen macht Welle Versprechen. In der normalen Gesellschaft, in entwickelten Ländern durch vier, maximal acht Jahre – haben Führungskräfte verantwortlich für die komplette. Und in der Regel, zu diesem Zeitpunkt der Hype nicht mehr funktioniert, Wähler beurteilen ein Kandidat durch seinen ehemaligen reales Geschäft. Und ändern Sie in das neue – gut oder schlecht.

In Ländern mit unterentwickelter Demokratie,, Leider, nicht der Fall. Das totalitäre Regime tut alles, um ihre Position zu halten. Zu diesem Zweck ist es notwendig, zwei Hauptinstrumente verwenden: internen Repression oder Aggressionen nach außen hin. Oder, und beide.

Die Lehren aus der Geschichte

Praktisch alle totalitären Führer beginnen ihren Weg in Kraft – mit jenen oder anderen Veränderungen und Reformen. Ausgehend von Adolf Hitler, Das kam im Zuge der globalen Finanzkrise und depression, bot seine Menschen einen Ausweg aus der Krise, eliminiert Arbeitslosigkeit, True, in der Schuld, durch die Entwicklung der Militärindustrie.

Ebenso, wenn ihr Land unter der Leitung von Saddam Hussein, das erste, was er Öl-Einnahmen verteilt, senden sie an den Bau, Business-support, Entwicklung des Bildungswesens, und so weiter.

In ähnlicher Weise zu Beginn seiner Reise, die er eingeschrieben und Muammar al-Gaddafi, Beseitigung der totalen Analphabetismus, steigender sozialer Ebene von Libyen. Kämpfen mit den Überresten des alten, "Imperial" regime.

Vladimir Putin in Russland wurde weitgehend wiederholten Pfad internationale Verbrechen der totalitären Führer. Durch Haken oder Gauner an die Macht kam, Er Griff vor allem die alte oligarchische system, Das Hauptmerkmal von denen war die Zusammenführung der Staatsmacht mit der Privatwirtschaft. Interessant, und es half am ersten günstig Öl und Gas Zukunftsmarkt.

Eine Sackgasse der Entwicklung

In der Regel, totalitäres Regime hält seines Landes in Sackgasse. Aber es ist eine andere Frage, die westliche Freiheit und Demokratie, dem freien Markt – keine andere wirksamen Möglichkeiten heute einfach nicht existiert.. Letztendlich, will die Menschen zum Wohle etwas Zeit – seinen Fall. Das Problem ist, dass, Das erlitt ein Debakel bei der Verwaltung des Landes, Jede dieser Führer trat seine regelmäßige Abstimmung.

Umgekehrt, und Adolf Hitler, und Saddam Husej, und Muammar al-Gaddafi, und Vladimir Putin – jeder von ihnen hat alles, um politische Konkurrenz auszuschalten. Auf unterschiedliche Weise – durch Frank Unterdrückung oder schonender, unter Medien und einschränkende Freiheit hält. Aber mit dem gleichen Ergebnis.

Vier Jahre später, wenn jeder dieser Modi freier Wahlen in der Tat nicht gewesen. Und nach acht Jahren Ähnlichkeit sogar die Demokratie ist nicht notwendig, überhaupt zu sprechen.

Suche nach Feinden

Nächste, um ihr illegaler Aufenthalt an der Macht zu rechtfertigen, Jedes totalitäres Regime beginnt obligatorisch Feinde zu erfinden. Die, angeblich, verhindern, dass sie ihre Ziele zu erreichen und erfüllen die Versprechen an die Menschen.

Adolf Hitler erklärte Feinde der Juden und Menschen anderer Nationalitäten, die, wie es schien ihm, behindern Sie die Entwicklung Deutschlands. Wenn es nicht geholfen hat, hatte zu Beginn des zweiten Weltkriegs. Und wenn er nicht, sein Regime würde in Konkurs.

Alles begann mit Darmreinigung in der Baath-Partei im Irak, Kampf gegen jede Meinungsverschiedenheit, und dann führte zum Ausbruch des Krieges mit dem Iran, und noch später in der Besetzung Kuwaits unter dem Vorwand der Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit, als ob dieses Gebiet und sollte gehören zu den Aggressor.

In Libyen wurden alle Fehler zu verantworten die sogenannten Imperialisten, unter dem, wie üblich, bezieht sich auf den am weitesten entwickelten Ländern. Zusätzlich zu das Massaker von Gegnern auf den Umzug ging und des internationalen Terrorismus.

In Russland 2013 Jahr, Es schien, Putins Schicksal war bereits besiegelt.. In der kahle Nacken hauchte Wiederholung der ukrainischen Veranstaltungen, Russische Evromajdan. In Reihenfolge für die, die Leute kamen auf dem Platz, nicht genügend, Es schien, nur ein weiterer Rückgang der Ölpreise. Aber politischer Unterstützung Bewertung selbst Hybris nationaler Führer kaum überschritten 30%, Obwohl keine Anmerkungen. Es ist eine historische Tatsache. Puh, am ehesten, die Idee ist, die Krim zu besetzen und warf eine Karte des Hasses gegenüber dem benachbarten unabhängigen Staat der Ukraine.

Ein ähnliches Szenario entfaltet sich in allen heutigen und gestrigen totalitärer Regime: in 20 Jahrhundert, Wenn Europa krank Ideen des Faschismus war, in 21 Jahrhundert auf nahezu dem gesamten Territorium der ehemaligen UdSSR, in Usbekistan, Tadschikistan, Kasachstan, Aserbaidschan, Belarus und So weiter. In der Tat, überall, mit Ausnahme der Anhänger nach Lettland, Litauen und Estland.

Die Autopsie zeigen

Leider, totalitäre Regime sind nicht harmlos. Wirklich die ganze Wahrheit erfahren wir nur, wenn, Wenn ein System abstürzt. Und dann stellt es sich heraus, dass Saddam Hussein zögerte nicht, chemische Waffen gegen die Kurden gelten. Zahl der Hinrichtungen Muammar Gaddafi noch trotzt Berechnungen. Über die Opfer des Nationalsozialismus und Nazi-Deutschland in der Regel sagen Sie Nein, Millionen, die schrecklichste Seite in der Geschichte der Menschheit. Heute in Gefängnissen warten auf die Entscheidung über ihr Schicksal der Gefangenen von Bashar Al-Assad.

War schon immer das gleiche. Es genügt, die totalitären Regime des Stalin in Russland erinnern, Mao Zedong in China, Pol Pot in Kambodscha. Neben Mussolini in Italien, Pinochet in Chile, und so weiter ad infinitum. Wenn ihre Opfer aus Gräbern Stand auf und Hände trat – wie viele Male die Schaltung gerundet landen würde?..

Heute ist nicht besonders ihre Altersgenossen auf die Usurpation der Macht und Vladimir Putin hinterherhinke: zwei Kriege in Tschetschenien, zu der fast vollständigen Zerstörung der Menschen aller Kräfte der russischen Armee und Polizeistaat. Der Krieg mit Georgien. Aggression in der Ukraine, als Folge davon, Nach einigen Schätzungen, nur Russen der Tod von mindestens 10 th. Mann. Und mindestens ebenso viele Ukrainer, gezwungen, ihre Heimat zu verteidigen.

Wie viele sind tatsächlich Opfer von Putin-Regime hatte? Wie viele Menschen infolge der Feindseligkeiten getötet wurden, die Zahl der Bürger, die inländische Verfolgung ausgesetzt ist nicht bekannt., Diese Zahl niemand anrufen werden nicht in der Lage. Wir kennen nur die lautesten Geschichte — die Erschießung von Oppositionspolitiker Boris Nemtsov gegenüber dem Kreml, über die Morde an Journalisten… Etwa gepflanzt in Lagern für Proteste oder einfach für wenig schmeichelhafte Beiträge in sozialen Netzwerken posten.

Aber höchstwahrscheinlich, Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Und erst dann werden wir die Wahrheit wissen, Bei verspäteter oder vorzeitiger Zusammenbruch. Die Autopsie zeigen.

Totalitarismus – Es ist ein Verbrechen

Es ist wichtig zu verstehen, dass all diese Opfer könnte und sollte vermieden werden. Nur ist die naheliegendste Möglichkeit durch die Installation einer internationalen norm, Verbot der Usurpation der macht, Verzicht auf faire Wahlen, Das ist das höchste Amt im Land für einen Zeitraum von acht Jahren, höher als die norm. Bereits, sollte dies als nichts mehr als eine, als ein Verbrechen! Für die der Täter zwangsläufig müssen strafrechtliche Verfolgung warten.

Dies ist keine innere Angelegenheit eines Landes. Menschen zu töten, verstümmeln ihr Schicksal ist kein politisches System, und die meisten sind internationale Kriminalität. Bestellen Sie mehr, praktisch jedes totalitäres Regime früh oder spät Staat verstößt grenzt an und stellt eine direkte Bedrohung für seine Nachbarn oder die gesamte region.

Welt-Gesetz hat in den letzten zwei Jahrhunderten, einige wichtige Schritte in die Richtung der Menschheit, aus Gründen der Schutz von Menschenleben, seine Rechte und die würde. Allgemein verbotene Sklaverei und des Sklavenhandels. Völkermord, Verfolgung aus rassischen und nationalen Besonderheiten. Und so weiter.

Aber totalitären setzen zumindest weniger Schaden für die Menschheit, Schande unserer Zivilisation. Denial-of-Auswahl ist praktisch die gleiche, dass die Sklaverei. Und internen repression, Massaker von Dissidenten unterscheidet sich nicht wesentlich von NS-Verfolgung für die Zugehörigkeit zu einer bestimmten nation. Sowie die Entfesselung des Krieges, auf die eine oder andere Weise kommen zu solchen Regimen.

Genau deshalb Völkerrecht, muss ein für allemal auf die Aneignung der Macht von jenen oder anderen Personen in jedem Land auf dem Planeten zu verbieten. Und sobald es passiert, die Weltgemeinschaft ist einfach verpflichtet, reagieren und Handeln auf vorbeugende Maßnahmen.

Sie können eine ganze Reihe von Argumenten bringen., aber zu sagen, die wichtigsten: Dies könnte das Leben von Zehntausenden von Menschen zu retten. Gerade genug, um Diktatoren rechtzeitig zu stoppen.

Die Auswirkungen

Im Idealfall, sobald jemand hört auf, in einer fairen Art und Weise oder links wählbar, sagen für Sicherheit, zum dritten Mal, Macht nichts, Vertrag oder durch einen Lockvogel-Puppe, so unmittelbar nach solcher Führer sollten internationale verlassen Polizei Outfit, Wenn du willst, mit militärischer Unterstützung.

Leider, Es ist nicht immer machbar. Aber das ist genau das, was Sie tun können, Das ist also Null-Toleranz gegenüber einer solchen zeigen. Sanktionen zu verhängen, bis das embargo. Die Verhaftung von Vermögenswerten, wo immer sie sind.

Und im Allgemeinen, um die notwendigen Maßnahmen, an der Diktator spät oder früh war es, wo ist der Ort: das internationale Tribunal. Da Verbrechen tatsächlich bereits getan hat. Es macht keinen Sinn, für Tod und Qual unschuldiger Menschen warten.

Es ist wie im Falle von Raub: die Polizei sollte nicht sitzen und beobachten, Wenn Banditen, brachen in das Gebäude mit Armen, jemanden zu töten. Ihre direkte Aufgabe konsequent und entschlossen handeln, auf einmal!

Und noch, kurz vor seinem Volk eine schwere Bild erstellen Diktatoren Führer. In der Tat sind alle schwachen und Feigen, mein ganzes Leben lang versuchen, mit ihren Kindern komplexe zu Lasten ihres Landes und Mitbürgerinnen und Mitbürger umzugehen. Also lassen Sie jede Person fürchten würde unvermeidlich Abrechnung in Zukunft für ein Verbrechen, die er verpflichtet, auch nur illegal, im Hinblick auf internationale Normen, an der Macht bleiben.

Im Zweifelsfall, dass solche harten Maßnahmen erforderlich sind? Und was ist mit den Zehntausenden gefoltert und getötet?



TEILEN
Vorheriger ArtikelRussischen Faschismus

1 KOMMENTAR

  1. Алексей, вот это предложение, о нетерпимости международного сообщества к диктаторам, необходимо как-то оформить и от лица какой либо демократической партии, sagen “Яблокаи передать в Совет Безопасности ООН и её Председателя. ООН должна играть более существенную роль в деле развития демократии во всех странах мира и обладать силой по принуждению сохранения базовых принципов демократии в государствах где эти принципы нарушаются. Базовые принципы демократии должны быть закреплены в каждом основном законе государства члена ООН известного как Конституция. Государства не члены ООН должны будут подвергнуты мониторингу конституции и законов этих государств, которые касаются соблюдения прав и свобод живущих там граждан. В случае нарушения этих прав ООН должна вводить санкции в отношении первых лиц этих государств, вплоть до их ареста и предания суду. Но мне что-то не верится в реформу ООН по одной простой причине. США диктует этой организации свои условия, а им не с руки убирать Путина потому, что он работает на их интересы и пока он не развалит РФ США будут всячески препятствовать намерениям ООН обуздать нового фюрера. Думаю США просто необходима война в Европе, чтобы после её окончания поправить свой дебит с кредитом путёмпомощи друзьямпо блоку в восстановлении их экономик и инфраструктуры.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Login mit: 
Please enter your comment!
Please enter your name here